The Quentin Tarantino Archives logo

Q.T.'s wurzeln


#1

Ich schreibe eine Facharbeit über Quentin Tarantino und Suche noch nach den Wurzeln von Quentin Tarantino. Was sind seine Lieblingsfilme? was höhrt er für Musik? Wie wird/wurde er von den Medien in seiner Kunst beeinflusst? Wo lassen sich Parallelen von seinen Filmen zu anderen ziehen ( bitte mal konkrete Bsp.)?



Gibt es auch noch andere Regisseure, die in die selbe Kerbe schlagen wie Tarantino , ausser Rodriguez?


#2

[quote=“While.E.Coyote”]
Gibt es auch noch andere Regisseure, die in die selbe Kerbe schlagen wie Tarantino , ausser Rodriguez?
[/quote]

Heißt genau?

-----------------------------------------------------------------------



FACHARBEIT:

Wir haben hier ein Homework Topic, schau da doch mal durch, bist ja nicht der Einzige, der solche Fragen stellt. Aus diesem Grunde sollte es dich auch nicht wundern, wenn die vets on this board mittlerweile nicht mehr so viel Bock haben, Fragen zu beantworten. Grade, wenn jemand Fragen stellt, deren Antworten schon in den Topics hier beantwortet werden. Du also eigentlich mit der Search Function alles selbst beantworten können solltest… s

http://www.tarantino.info/forum/index.php?topic=3725.0 - Homework Topic



---------------------------------------------------------------------------------------



LIEBLINGSFILME

http://www.tarantino.info/forum/index.php?topic=4225.0



-----------------------------------------------------------------------------------------







Zu den anderen Fragen gilt, bitte bedeutend genauer werden. Grade zum Thema Medien und Parallelen zu anderen Filmen. Da gibt es extrem viel zu zu sagen. Alleine die Querverweise zu anderen Filmen…



-----------------------------------------------------------





Vorschlag:

Du schreibst erst einmal, für welche Institution du die Facharbeit schreiben willst.

Dann welchen Umfang du planst, dann weiß man nämlich schon eher, wie differenziert man antworten soll.

Und kopier doch mal lieber den genauen Wortlaut deiner FA hier rein.





Ach anguck und schau dich doch mal im Board um,grade in General Discussions gibt es verdammt viel zum Thema und - glaube mir - bei QT lohnt es sich, mal genauer rein zu schauen.


#3

Vorschlag: Schreibe doch lieber eine Facharbeit ueber jemanden, mit dem du dich auskennst. :police:


#4

Es ist ein Seminarfacharbeit, das heisst ich schreibe sie für die Schule. Mein genaues Thema heisst: Quentin Tarantino - Ein Kind des Medienzeitalters spaltet die Gemüter.

Unterpunkte sind: 1.Inspiration durch die Medien, 2. Quentin Tarantino als Vorbild, 3. Wirkung seiner Filme auf das Publikum

[quote] Gibt es auch noch andere Regisseure, die in die selbe Kerbe schlagen wie Tarantino , ausser Rodriguez?[/quote]
damit meinte ich spin offs zu seinen filmen etc. oder auch Filmemacher die den besonderen aufbau seiner Filme kopiert haben.



Nebenbei: ich kenne mich schon mit ihm aus, hatte mir nur erhofft ein paar zusatz informationen im forum zu besorgen -.- . Wusste nicht das das verboten ist :-</E>


#5

ach, verboten ;D ist das Fragen doch nicht…



Nur, wenn du so global fragst, dann kann man nix vernünftiges zu sagen.

Und alleine schon bei dem Titel deiner FA kräuseln sich meine Fußnägel! Nein, nicht wg dir, sondern sondern wg der Aussage, dass QT die Gemüter spaltet. Stellt sich doch die Frage: Wen denn? Und daran anschließend, hat sich QT´s Rolle nicht grade in den letzten Jahren geängert?


#6

ok, das mit dem Titel ist so eine sache, ich hab bis jetz noch keinen besseren gefunden. Ich will folgendes in meinen teil der Arbeit einbringen(ich bin eines von 3 mitgliedern in einer seminargruppe):

Wie hat sich Quentin Tarantino zu dem entwickelt was er jetzt ist? Als ehemaliger Besitzer einer Videothek, ist er sicher nicht ganz

unbelastet.Ausserdem habe ich davon gehöhrt das er sich vor seinen plattenschrank setzt, und szenen zu den einzelnen Tracks baut.

Wie Reagierte die Filmszene auf Quentin Tarantinos Durchbruch? Es muss große wellen geschlagen haben das ein “Autodidakt” wie Q.T., der nie eine Filmschule oder ähnliches besucht hat, die goldene Palme in Canne gewinnt.

Wie nimmt der Zuschauer seine Filme auf? ( dieses Thema werde ich durch umfragen bearbeiten)


#7

Ich glaube Dir fehlen viele Informationen…



Es gibt ein Buch in dem Du viele Grundinformationen (auch zu den Reaktionen von Zuschauern und Kritiken) finden kannst. Ist letztes Jahr erschienen und analysiert auch einige Bücher (auch Biografien) die es über Tarantino gibt. Also für den Anfang ist es bestimmt gut:

“Quentin Tarantino” von Robert Fischer, Peter Körte und Georg Seeßlen.



LG Lilith


#8

erste anlaufstelle: bücher lesen. vor allem das von Jami Bernard


#9

In Anbetracht folgernder Infos:

Date Registered: September 14, 2005, 12:21:55 pm

Last Active: September 14, 2005, 11:09:32 pm



Würde ich mal sagen, dass nur jemand auf die Schnelle paar Punkte für die FA wollte und sich nicht mehr sehen lässt s


#10

In der Tat war ich lang nicht mehr aktiv, jedoch verbiete ich mir die unterstellung, das ich “mal fix ein paar Punkte für die FA” brauchte. ::slight_smile:

Natürlich bin ich dem Forum beigetreten, um an der warmen Atmosphäre sowie seinen überaus freundlichen Mitgliedern teilzuhaben.

Meine Probleme haben sich auch soweit gelöst, das ich nun endlich das Buch was ich bestellt hatte, und zu dem Zeitpunkt meines Beitrages noch nicht in den Händen halten konnte aufgrund schwieriger Lieferbedingungen, endlich erhalten habe. (von D K Holm)

Ich war lediglich ein wenig panisch geworden, da ich am folgenden Tag eine Konsultation hatte, die in die Bewertung der Arbeit eingeflossen ist.

Desweiteren, freue ich mich über das Engagement der Admins; danke für die Hilfe.



Ich werde natürlich das Forum weiterhin mit dummen Fragen bereichern und euch über meine Arbeit berichten. 8)


#11

freut mich jedenfalls dass du wieder hier bist. Ich hoffe du ziehst auch das Bernard Buch noch zu rate, die bis dato unübertroffene Arbeit über QT.