The Quentin Tarantino Archives logo

Charlotte Roach meets Quentin Tarantino!


#1

Die britische Ex-Viva Göre Charlotte Roach startete heute ihre Reihe Charlotte trefft… um 23:15 auf Pro 7. Ich kann die Frau absolut nicht leiden, hab aber das Schluß gesehen. Als Gast für nächste Woche wurde Q.T angekündigt !!! Cool , was ??

Vielleicht erzählt er was über seine deutschen Lieblingsfilme !

Hoffentlich wird nicht wieder ein 08/15 Interview…


#2

aufnehmen! mir shicken oder eine mitschrift machen bitte


#3

tach,



kannste nochmal genau sagen wann, das kommt, hab nämlich nachgeguckt, aber nirgens was gefunden (tv-zeitung, pro-7.de etc)



danke


#4

Montag, 27 Oktober - Pro7 um 23.20 Uhr (nach TvTotal)

In der ersten Sendung war Anke Engelke zu Gast und Q.T wurde für nächste Woche angekündigt…


#5

<LINK_TEXT text=“http://www.prosieben.de/comedy/charlott … index.html”>http://www.prosieben.de/comedy/charlotte_roche/Interviewpartner/index.html</LINK_TEXT>


#6

alles klar,



vielen dank


#7

Und Uma ist auch dabei… LECKER.


#8

tach,



n kumpel hat mir gesagt das am mittwoch den 22.10 auf mtv, ein kill bill making of kam. habs nicht gesehen, aber in der regel wiederholen die das ja bis zum erbrechen.

also, kommt immer mittwochs: 23:30-24:00



alsdann



p.s. fänds gut wenn man, eine topic aufmachen würde, in der man rein schreibt was so für filme (klassiker) im fernsehen kommen…hab da immer kaum überblick…



nun gut


#9

[quote]
p.s. fänds gut wenn man, eine topic aufmachen würde, in der man rein schreibt was so für filme (klassiker) im fernsehen kommen…hab da immer kaum überblick…
[/quote]

TV Movie ist da eine recht empfehlenswerte TV Zeitschrift. Alle filme im überblick und so.


#10

Das war mal ein richtig tolles Interview :slight_smile:.



Die Tussie geht mir mit ihren gekünstelten Pseudo Teenie-Gebärden zwar extrem auf den Sack, aber an ihren mitunter ziemlich sinnvollen Fragen kann man imho nichts lassen.



Und das mit den Edgar Wallace Filmen war mir auch neu 8).


#11

Hab mir Charlottes Sendung mit Quentin reingezogen. Der Anfang war ziemlich dröge mit 08/15 Fragen an Quentin ( unter anderem die 1897 Frage zur Gewalt in Q.Ts Filmen … gähn) Als Charlotte fragte warum der Druck ihn im Gegensatz zu anderen Regisseuren anspronen würde dachte ich : Jetzt kommt gleich Quentins “pressure is the name of the game” Rede - was auch stimmte …

  • Pluspunkte gab für einige seltene Clips ( Quentins als Goldengirls-Elvis, seine Gesangseinlage von seinem SNL Auftritt, Q.T. wie er Jennifer Garner weich prügelt und eine Nancy Sinatra Live Version von “Bang Bang - She shot me down” ) Der beste Teil war der Schluß als die Fragen gerade interessant wurden - sehr aufschlußreich fand ich Quentins Kommentar zum Verlust der Unschuld beim heutigen Publikum und daß ihn die Amis nie ein Melodram abkaufen würden. Sollte einer mal transcribieren … Auch cool war Q.T Geständnis daß er  Fan der deutschen Edgar Wallace Filme ist  und seine Verehrung von Alfred Vohrer. Q.T meinte Elle Driver und die Krankenhausszene wären (neben DePalma und They calll her One-Eye) auch durch Wallace Filme inspiriert…



    Hab ich mich verhört oder hat Quentin beim Interview wirklich Kommisar Rex erwähnt ? Zuzutrrauen wäre es ihm …

    Er meinte auch er fände die Art, wie die Deutsche Jackie Brown aussprechen cool - Jäääckie Braun … : )

#12

[quote] Hab ich mich verhört oder hat Quentin beim Interview Kommisar Rex erwähnt ? zuzutrrauen wäre es ihm …[/quote]

Ja, hat er. Und das nun schon zum zweiten Mal  :o :wink:.



Ich fand die übliche Gewaltfrage diesmal übrigens nicht allzu nervig. Ist halt obligatorisch. Und eigentlich wurde darauf auch weder besonders provokativ noch sehr ausführlich eingegangen.


#13

mann, rex hat doch nur der synchronsprecher gesagt !!!



roche thread


#14

[quote]mann, rex hat doch nur der synchronsprecher gesagt !!!



roche thread[/quote]

Ehrlich ? Ist mir persönlich nicht aufgefallen. Mal davon abgesehen hat er die Serie im Spiegel-Interview aber auch schon erwähnt.


#15

glaubt ihr, das mit Kommisar Rex ist eine rein österreichische Idee?



Da gibt es sicher in den USA eine ähnliche Serie (so wie “Mein Partner mit der kalten Schnauze”) und der Synchronsprecher hats halt so übersetzt weil die Serie warscheinlich keiner gekannt hätte.



Das interview war übrigens nicht SOO der Wahnsinn. Vieles war schon so oft durchgekaut und die ständigen Werbeunterbrechungen und ständig die selben Filmszenen… Da war das interview auf der ZDF website viel besser


#16

die komisar rex sache hat er auch schon in einem anderen dt. interview erwähnt.


#17

was für fragen würet ihr denn dem quentin stellen?

die alte is doch kein hardcore Q.T. fan! da ist es doch klar, dass sie auch keine hardcore fragen stellt.


#18

das mit kommissar rex kann wirklich von QT so gemeint sein! kommissar rex wird in 27 weiteren ländern ausgestrahlt, also wäre es nicht verwunderlich, dass QT ihn kennt!

mir war allerdings über QT nicht bekannt, dass er sich in den 6 jahren seiner abwesenheit die “birne zugekifft” haben soll!! stimmt das gerücht?? mir war das neu!